Meditation | Angst | Inhalt | Autor | Themen | Links | Impressum

Meditationsübungen
Meditieren als Selbsthilfe

Wer bin ich? Woher kommt die Lebensenergie? Wie entstehen Angst und Traurigkeit?
Wie kann ich mir selbst mit Meditation helfen?

Praktische Tipps zum Thema Meditation. Der Autor legt großen Wert auf Praxisnähe.
Meditieren ist kein Geheimnis. Dr. Bartel zeigt Ihnen Meditationsübungen, die im Vergleich zu anderen
Methoden einfacher und zugleich effektiver sind.




Was ist Selbst-Training?
_____________________________________


Keine Angst vor der Angst


Woher kommt Angst? Sie kommt nicht von außen. Jeder macht sie sich selbst. Was man selbst macht, kann man auch unterlassen. Darin liegt unsere Chance. Wir müssen nur den inneren Schalter finden, den inneren Ort, der keine Angst kennt. Das ist unser Selbst. Von diesem Punkt aus können wir in eigener Regie entscheiden, ob wir Angst zulassen wollen oder nicht. Das Selbst-Training ist die beste Methode, diesen Punkt zu finden.
Die meisten glauben, dass die Angst aus der Kindheit kommt. Vielleicht hat die Angst damals angefangen. Die Schläge, die ich als Kind erhalten habe, können aber heute nicht mehr weh tun. Es sind nur die Erinnerungen, die noch schmerzen. Sie sind das Problem. Selbst-Training entmachtet die quälenden Erinnerungen. Die Angst verschwindet.
_____________________________________